ORGANISATION

      DER VEREIN

Gründung 18.5.1989
Vorstand: 7 Mitglieder

NAME UND SITZ

Unter dem Namen 'Flühlenmühle' besteht ein Verein im Sinne von Art. 60 ff ZGB mit Sitz in Mühleberg. Der Verein ist politisch und konfessionell neutral.

ZIEL UND ZWECK

  • Die Erhaltung, die Wiederherstellung und den Betrieb des Mühleteils Flühlenmühle

  • Das Ersetzen des Wasserrades

  • Instandstellung der Mühleeinrichtung zum Mahlen

  • Herrichtung des Ofenhauses zum Backen

  • Nach Restaurationsabschluss: Betrieb der Flühlenmühle

MITTEL

Die finanziellen Mittel des Vereins bestehen aus:
- den Mitgliederbeiträgen
- dem Erlös von Vereinsaktivitäten
- freiwilligen Zuwendungen

logo2.png
logo2.png

      DIE STIFTUNG

Errichtung 1.4.1992
Stiftungsrat: 7 Mitglieder

NAME UND SITZ

Unter dem Namen 'Stiftung Flühlenmühle' besteht eine Stiftung im Sinne von Art. 80 ff ZGB mit Sitz in Mühleberg. Die Stiftung untersteht der kantonalen Aufsichtsbehörde.

 

ZIEL UND ZWECK

  • Als Baurechtnehmerin die Instandsetzung und Erhaltung der Mühle und des Ofenhauses

  • Nach Restaurationsabschluss: Erhalten der Flühlenmühle

​​

MITTEL

Das Vermögen der Stiftung soll geäufnet werden durch:
- Beiträge Verein Flühlenmühle
- Zuwendungen öffentlicher und privater Organisationen
- Spenden und Legate von Firmen und Privatpersonen
- Beiträge der Gemeinde
- Subventionen von Kanton und Bund

GESCHICHTLICHES

zeichnung-fm.gif
fm_radbau_10_edited.jpg
DSC_0124.jpeg
fm_werk_01.jpg

© 2020 verein flühlenmühle. created by atelier nische :: cornelia treuthardt